symbol-turnen Abteilung Turnen


Wieder erfolgreiche Einzelmeisterschaftssaison der TSVgg Turnerinnen

Turnerinnen holen zahlreiche Titel und Plätze auf dem Treppchen bei Gau-, Rheinhessen- und RLP-Meisterschaften

Gaueinzelmeisterschaften: 3 Gaumeistertitel, 8 x Platz 2 und 5x Platz 3

Los ging es mit den Gaueinzelmeisterschaften im April in Heidesheim. Die 35 Turnerinnen der TSVgg standen insgesamt 17 x auf dem Siegertreppchen in verschiedenen Wettkampfklassen, so oft wie kein anderer Verein des Turngaus.

20150425 Durchgang2Gaumeisterinnnen wurden: Franziska Dörr, Juliana Häcker und Lina Sieburg

Platz 2 erreichten: Laura Degreif, Felicia Häcker, Conni Hiestermann, Amelie Kühner, Alina Ruf, Cheyenne Schmitt, Leni Urban und Pia Wendlandt

Auf Platz 3 kamen: Elena Balzhäußer, Lisanne Braun, Marie Hampel, Jana Kaisinger, Hannah Kopsch, Cecillie Helling,

Hier die weiteren Platzierungen unserer Leistungsturnerinnen in ihren jeweiligen Wettkampfklassen:

4. Platz: Laura Reynolds, 5. Platz: Lea Reynolds, Greta Schäfer, 6. Platz: Luisa Kleemann, 8. Platz: Marisa Gröhl, Lisa Felmberg, Katharina Zeuner, 9. Platz: Ronja Ott, 10. Platz: Paula Schäfer, Klara Brüggemann, 11. Platz: Adelaide Madary, Helena Piening, 13. Platz: Sophia Preuß, 14. Platz: Hannah Kleemann, 19. Platz: Charlotte Beck, 20. Platz: Maren Bischof, Svenja Bischof, 25. Platz: Eva Madary

Sensationeller 2. Platz für Franzi Dörr beim Deutschland-Cup in Delitzsch

201506 Franzi D Cup 2Hochmotiviert und in guter Form reiste Franzi in Begleitung ihrer beiden Trainerinnen Annette und Linda nach Delitzsch in der Nähe von Leipzig zum Deutschland-Cup des Deutschen Turnerbundes, zu dem 18 von 20 Landesturnverbänden ihre besten Kürturnerinnen der LK 1 und LK 2 entsendet hatten.

Vier Wettkampfklassen waren ausgeschrieben, Franzi startete am Nachmittag in der LK 1 Jahrgang 1998/1999. Ihre vier Kameradinnen aus der Fördergruppe des Rheinhessischen Turnerbundes turnten in jüngeren Wettkampfklassen und waren schon am Morgen dran. Ziel für die Rheinhessinnen war: sich gut verkaufen und eine bundesweite Standortbestimmung ihrer Leistungen bei weitgehend neutralen Kampfrichtern zu bekommen.

Franzi hatte aber auch ganz konkrete Ziele: 1. Nachdem ihr bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der mögliche Sieg wegen kurioser Kampfrichterentscheidungen (s. Bericht Einzelmeisterschaftssaison) nicht gelang, wollte sie hier auf Bundesebene die Leistungsverhältnisse zurechtrücken und Meike Theilmann von der TSG Haßloch schlagen.

2. Ein Top Ten Platz sollte es mindestens sein, eventuell war sogar ein Treppchenplatz drin, aber das schien doch etwas utopisch angesichts der Konkurrenz von 35 Turnerinnen aus ganz Deutschland.

Aber wenn Franzi sich etwas vornimmt, dann gelingt das meistens. Ihr erstes Gerät war Barren und sie musste auch als erste ihrer Riege an Gerät. Mit einer freien Felge auf den Punkt in den Handstand, 2 sauberen Riesenfelgen und weiteren schwierigen Elementen ohne Zwischenschwünge legte sie eine Superübung hin und erhielt gleich die Tageshöchstwertung am Barren von 13,7 Punkten.

Kinderturnwettkampf „Ferien auf dem Bauernhof“

2015.05.09 KiTuWk AlleAm Samstag, dem 09. Mai, wurde in der VG-Sporthalle Heidesheim der Kinderturnwettkam2015.05.09 KiTuWk 1pf des Turngaus Bingen unter dem Motto „Ferien auf dem Bauernhof“ durchgeführt. Insgesamt nahmen 120 Kinder (25 Kinder der TSVgg), ab einem Alter von 3 Jahren, aus sieben Vereinen des TG Bingen an dieser Veranstaltung teil. An acht Stationen wollten sie an diesem Vormittag ihr Können den mitgereisten Schlachtenbummlern zeigen. Schon ab 9 Uhr trafen die zahlreichen „Turnküken“ mit ihren Eltern und Betreuern in der Heidesheimer Halle ein und warteten auf den Beginn des Kinderturnwettkampfe2015.05.09 KiTuWk 2s. Im Vorfeld hatten die Kinder natürliche fleißig geübt und waren gut auf diese Veranstaltung vorbereitet. Dennoch war ihnen die Aufregung anzumerken und alle waren froh, als es endlich nach Einmarsch und einer kurzen Begrüßung los ging.

RhTB Meisterschaften - Einzel - weiblich - 2015

20150517 RhTB LauraDegreifBei den RhTB Meisterschaften am 16. + 17.05.2015 in Stadecken-Elsheim zeigten alle Turnerinnen tolle Leistungen. Auch unsere TSVgg Sportlerinnen gaben alles um sich einen Platz auf dem Treppchen zu sichern.

Mit 7 Treppchenplätzen können wir sehr zufrieden sein. Hier die Turnerinnen, die es erreicht haben:

Den dritten Platz errangen:
Lisanne Braun und Felicia Häcker
Den zweiten Platz errangen:
Cheyenne Schmitt, Lina Sieburg und Conni Hiestermann
Rheinhessenmeisterinnen wurden:
Franziska Dörr und Pia Wendlandt

Die weiteren Platzierungen können in den nächsten Tagen auf der Webseite des RhTBs abgerufen werden.

Hier gehts zu einigen Bildern der beiden Wettkampftage.

Gau-Gerätturnmeisterschaften Einzeln

Unser Wettkämpferinnen und Wettkämpfer bei den Gau-Meisterschaften des Turngau Bingen in Heidesheim (weiblich) und Ingelheim (männlich)

  • 20150425_Durchgang1
  • 20150425_Durchgang2
  • 20150425_Durchgang3
  • 20150426_Durchgang1
  • 20150426_Durchgang2
  • 201504_Gau-Meisterschaften-DieKleinsten
  • 201504_Gau-Meisterschaften_SvenjaBischof

Den Zeitungsbericht des Turngau Bingen finden sie hier.