20.09.2019 TSVgg 1848 Stadecken-Elsheim-TSV Ebersheim U21

A-Junioren Kreisliga Rheinhessen Mitte: TSVgg 1848 Stadecken-Elsheim- TSV Ebersheim U21  Ergeb: 3:1

TSVgg-Kader : Marek Hehl , Alexander Hofem , Justus Werner , Kai + Tim Friedel , Nicolas Bolz , Shaham Ullmer , Moritz Dittrich , David Lipinski , Jan Niklas Zenkner , Lars Kulik , Matthias Roth , Ben Kerber , Michael Mackowiak , Tim Wolf ,Thomas Munk , Tom Luca Müller , Murat Yilmaz ;

Nach Arbeitssieg für eine Nacht Tabellenführer !

Es war schwere Fussballkost die den vielen Fans da geboten wurde. Das Fazit am Ende lautete Arbeitssieg gegen einen unbequemen Gegner aus dem Kesseltal. Der „Vorlagenkönig“ Shaham Ullmer brachte sein Team auf den Erfolgsweg. Seine zwei Freistoßflanken fanden mit Moritz Dittrich per Kopf und Matthias Roth per Direktschuß treffsichere Abnehmer zur 2:0 Führung. Auch TSVgg-Keeper Marek Hehl war wieder hellwach und verhinderte Ebersheimer Erfolgserlebnisse. Kurz vor dem Seitenwechsel war aber auch Marek chancenlos als der Ball durch den Strafraum flutschte und der TSV-Stürmer unhaltbar einschoss. Die TSVggler hatten etwas den Faden verloren und so war es im zweiten Abschnitt kein Spiel für Fussballfeinschmecker. 20 Minuten vor Abpfiff setzte sich David Lipinski stark über die linke Seite durch und fand in Mitte Tommy Müller.Der scheiterte leider an Torwart und Pfosten. Den vermeintlichen Deckel machte David Lipinski mit einem sicher verwandelten Handelfmeter zum 3:1 drauf. Die Flanke zum Handspiel wie sollte es anders sein kam von Shaham Ullmer. Die Gäste steckten aber nicht auf und hatten mit zwei Lattentreffern in den Schlußminuten großes Pech.
In die Nacht auf Samstag gingen die Selztäler als Tabellenführer , eine Momentaufnahme mehr nicht !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.