Traumergebnis bei Rheinhessenmeisterschaften

Turnerinnen holen 4 Meistertitel und 1 Vizemeisterschaft

Mädels Sprungtisch

Dass wir 14 Tage nach den erfolgreichen Regionalmeisterschaften mit 4 Rheinhessenmeisterinnen und 1 Vizemeisterin von den Meisterschaften in Bodenheim zurückkehren würden, hatten wir uns im Traum nicht ausgemalt. Nach 2 Jahren Einschränkungen wegen Corona wussten wir nicht, wo wir stehen mit unseren Übungen im Vergleich zu anderen Vereinen, die teilweise schon wieder früher in der Halle trainieren durften.

Doch die Turnerinnen steigerten ihre gute Form von den Regionalmeisterschaften noch einmal erheblich und bestachen durch technisch und gymnastisch wunderbar ausgeführte Übungen.

Insgesamt starteten 17 Turnerinnen der TSVgg in den verschiedenen Wettkämpfen des AK-Programms, des Kür- und des Pflicht-Programms.

vorne v.l. (stehend und auf Tisch): Lisanne Braun, Marisa Gröhl, Pia Wendlandt, Emma Urban, Flori Dorf, Milena Glinski, Lina Sieburg, Laura Degreif, Luisa Kleemann

2. Reihe Tisch: Emilia Wambach, Carla Illg
3. Reihe Tisch: Marie Drach, Jana Kaisinger, Charlotte Beck
4. Reihe Tisch: Alicia Schreyer, Lea Reynolds, Hannah Krollmann

Vor allem bei den Bodenübungen hoben sie sich von vielen anderen Turnerinnen aufgrund ihrer eleganten und choreografisch originellen Darbietung ab und bekamen zurecht sehr hohe Wertungen. Auch am Stufenbarren, unserem stärksten Gerät, präsentierten fast alle unsere Turnerinnen fehlerfreie, dynamische Übungen mit gestreckten Armen und Beinen bei Kippen und Rück- und Umschwüngen.

Kleinere Schwächen tauchten wieder am Schwebebalken auf, wo sich die eine oder andere Turnerin durch ein oder zwei Stürze eine bessere Platzierung vermasselte.

In den verschiedenen Altersklassen des Kürprogramms LK 2 freuten sich Lisanne Braun und Luisa Kleemann über ihren Sieg und Laura Degreif über den 2. Platz. Diese drei Turnerinnen sicherten sich damit die Qualifikation für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Mitte Juli in Nieder-Wörresbach.

Im Kürprogramm der LK 3, das auf Rheinhessenebene endet, standen Alicia Schreyer und Lina Sieburg auf dem obersten Treppchen und holten Titel 3 und 4 für die TSVgg. Damit war die TSVgg der erfolgreichste Verein in den Kürklassen des LK – Programms.

Auch die anderen Turnerinnen der TSVgg überzeugten mit vielen Plätzen im Mittelfeld bei jeweils starker Konkurrenz in allen Wettkampfklassen. So erreichten Emma Urban und Jana Kaisinger jeweils den 5. Platz. 5 x Platz 6 schafften Marisa Gröhl, Florentine Dorf, Carla Illg, Milena Glinski und Charlotte Beck. Hannah Krollmann, Lea Reynolds, Pia Wendlandt und Emilia Wambach landeten auf den Plätzen 8 bis 11.

Weitere Details und Infos zu den Regional- und Rheinhessen-Einzelmeisterschaften findet ihr im nächsten Vereinsjournal!!!

Durchgang 1: Kür LK 2 und Meisterschaft Pflicht AK 7

Lauraundco

v.l.: Luisa, Lisanne, Marisa, Flori (AK 7), Laura, Hannah 

Durchgang 2: Kür LK 3 und LK 4

 Lea und Co

v.l.: Lina, Pia, Lea, Emma (LK 4), Alicia, Carla

Durchgang 3: Pflicht P5-P9

p stufe

vorne v.l.: Milena, Emilia
hinten v. l.: Marie, Charlotte, Jana

Die Ergebnisse auf einen Blick

Meisterschaftsprogramm AK 7 (6 und 7 Jahre):
       6.
Flori Dorf                46,00 P.

Kürprogramm LK 2 jhg.offen
      2.
Laura Degreif                     50,55 P
      6. Marisa Gröhl                      48,55 P.
      8. Hannah Krollmann             47,20 P.                     

Kürprogramm LK 2 Jhg. 2007 /2008

       1.Lisanne Braun 48,80P.

Kürprogramm LK 2 Jhg. 2009 /2010

       1.Luisa Kleemann 46,90 P.

Kürprogramm LK 3 jhg.offen
       1. Alicia Schreyer       51,95 P.
       9. Lea Reynolds          47,75 P.
      11. Pia Wendlandt      46,65 P.

Kürprogramm LK 3 2007/2008

  1. Lina Sieburg 47,00 P.

Kürprogramm LK 3 2009/2010
       6.
Carla Illg                 45,15 P.

Kürprogramm LK 4 2013/2014
       5.Emma Urban           40,80 P.

Pflichtprogramm P6-P9 Jhg. 2011/2012
      9.
Emilia Wambach    54,90 P.

Pflichtprogramm P5-P6 Jhg. 2013/2014
      6.
Milena Glinski        53,15 P.

                                                                                                                               Text: Annette Rath-Bernarding
                                                                                                                               Fotos: Linda Tempski, Annette Rath-Bernarding

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.