symbol-turnen Abteilung Turnen


Zwei Rheinhessen-Meister und zwei Vize-Meister

symbol turnen

20190414 RhtB Meisterschaften maennlich einzel 4Am 14.04.2019 fanden sich Turner aller Altersklassen aus ganz Rheinhessen in der Halle der TuS Ober-Ingelheim ein, um sich an den diesjährigen Rheinhessen Meisterschaften zu messen. Der größte Wettkampf an diesem Tag wurde unter den 10 bis 11-jährigen Turnern im Pflicht Programm ausgetragen: Insgesamt 28 Turner gingen hier an den Start, darunter auch 6 Turner aus Stadecken-Elsheim. Trotz der sehr zahlreichen und starken Konkurrenz, konnte sich Milian Gröhl einen wohl verdienten 8. Platz erkämpfen. An Ringe, Sprung und Reck turnte er konstant über 14 Punkte und auch am Boden wurde seine Übung, welche sowohl Überschlag als auch Flick Flack beinhaltete, mit 13,70 Punkten bewertet. Lukas Pfingsten zeigte den anderen Mitstreitern, dass man auch mit niedrigeren Übungen einen tollen 12. Platz erkämpfen kann, wenn man ordentlich, gespannt und sauber turnt. An fast allen Geräten erhielt er mehr als 8 von 10 möglichen Punkten auf die Ausführung seiner Übungen.

Gau-GT-Meisterschaften weiblich

symbol turnen20190330 Gau GT E weiblich 324Bei den Gerätturnmeisterschaften in Heidesheim konnten die Turnerinnen der TSVgg wieder ordentlich punkten. Ein detaillierter Bericht folgt in Kürze.

Weitere Bilder: Bitte "Weiterlesen" klicken.

Gau-Einzelmeisterschaften Einzel in Ingelheim

20190324 GauEinzel maennlich 143

symbol turnenInsgesamt 13 Turner der TSVgg Stadecken-Elsheim gingen in diesem Jahr bei den Gau‑Einzelmeisterschaften im Gerätturnen männlich in Ingelheim an den Start. Am Vormittag traten unsere sechs jüngsten Turner im größten Wettkampf des Tages gegen acht weitere Turner aus Bingen und Ingelheim an. Malte Hausherr eröffnete seinen Wettkampf in der Altersklasse 10-11 Jahre mit einer schönen Ringe‑Übung (13,20 P), musste sich aber aufgrund eines Sturzes am Sprung letztendlich mit Platz 11 zufriedengeben. Lean Paulus, der erst seit wenigen Monaten in der Gruppe der Leistungsturner trainiert, meisterte seinen ersten Wettkampf mit Bravour: Besonders zu erwähnen waren seine Sprunghocke (14,40 P) und seine Barrenübung (12,50 P), mit welchen er sich letztlich den 10. Platz erkämpfen konnte. Bastian Alt zeigte, wie schon im Jahr davor, eine Bodenübung mit viel Eleganz und einer schönen Haltung, welche mit 13,10 Punkten bewertet wurde.

Sensationeller 4. Platz auf Rheinland-Pfalz Meisterschaften

symbol turnenNachdem um 11:11 Uhr die Fastnacht offiziell eröffnet wurde, fanden sich die rheinland-pfälzischen Kunstturner in Gau-Odernheim ein, um die diesjährigen Rheinland-Pfalz Mannschaftsmeisterschaften auszutragen.

Pa gesamt
In der jahrgangsoffenen Wettkampfklasse LK1 gingen 7 Mannschaften aus Niederwörresbach und Vallendar (Mittelrheinischer Turnerbund), Bad Bergzabern und Oppau (Pfälzer Turnerbund), sowie Gau-Bischofsheim, Ober-Ingelheim und Stadecken-Elsheim (Rheinhessischer Turnerbund) an den Start. In diesem Jahr wurden unsere vier Stadecken-Elsheimer Turner von zwei hochtalentierten Turnfreunden aus Gau-Odernheim unterstützt: Tobias Schwarz und Paul Roßa. Zusammen mit dem TB Oppau begann der Wettkampf am Boden. Alle Turner zeigten herausragende Leistungen an diesem Gerät: Christian Harth und Niclas Hochmann turnten ihre einstudierten Übungen sehr sicher durch und auch Tobias und Paul zeigten sehr anspruchsvolle Übungen. Am Pauschenpferd konnte Janos Gröhl seine neue Übung sehr flüssig und gespannt austurnen und wurde demnach mit 10,30 Punkten belohnt. Auch Paul Roßa zeigte eine zwar etwas weniger anspruchsvolle, aber dafür sehr sauber ausgeturnte Übung und erhielt dafür 10,40 Punkte.

Turner erhalten Spende vom Team KiBa

Spende Kiba 1024Das Team des Kindersachenbasars hat die Abteilung Turnen erneut mit einer Spende begünstigt. In diesem Jahr waren es stolze 1000,- €. Das Geld wird zur Anschaffung einer Niedersprungmatte eingesetzt. Natürlich gibt es die Spende nicht ganz umsonst. Es waren viele Kuchenbäcker notwendig, um diese erst möglich zu machen. Dennoch hat sich die Arbeit gelohnt.

Das Team Turnen sagt vielen Dank an das Team KiBa und natürlich an die fleißigen Kuchenbäcker(innen).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.