Aktivenfussball am 26.05.2019

B-Klasse Mainz-Bingen West: TSVgg Stadecken-Elsheim II - FC Aksu Mainz um 12.30 Uhr

A-Klasse Mainz-Bingen: TSVgg Stadecken-Elsheim - FSV Nieder-Olm  um 15.00 Uhr

 

Sensationelles Ergebnis für Stadecken-Elsheimer Turner/innen an Rheinhessen-Meisterschaften

4x Gold, 3x Silber und 2x Bronze bei Rheinhessischen Einzel-Meisterschaften

RhtB Einzel Qualis

Insgesamt 26 Turnerinnen und Turner aus Stadecken-Elsheim traten zu den diesjährigen Rheinhessen Einzel‑Meisterschafen im Gerätturnen am 13. und 14.04.2019 in Monsheim und Ingelheim an. Trotz der zahlreichen und leistungsstarken Konkurrenz konnten sich am Ende neun unserer Turnerinnen und Turner einen Platz auf dem Treppchen erkämpfen, was zusammen mit den vielen weiteren guten Platzierungen im Mittelfeld das große Potential und das hohe Niveau unserer Leistungskader in Stadecken-Elsheim wiederspiegelt. Im Wettkampf LK3 der Mädchen zwischen 10 und 11 Jahren konnte sich Lisanne Braun durchsetzen und errang den ersten Rheinhessen-Meister-Titel des Tages. Besonders an Sprung und Stufenbarren konnte sich Lisanne von der Masse abheben und somit einen Vorsprung von 1,40 Punkten auf die Zweitplatzierte aus Weinheim aufbauen. Der Wettkampf LK2 der Mädchen in der Altersklasse 14/15 wurde durchweg von Marisa Gröhl dominiert, welche sich mit viel Fleiß und Schweiß die Goldmedaille erkämpft und verdient hat. Am Balken konnte sie erstmals sicher den Mennichelli zeigen und mit ihren exzellenten Leistungen an Stufenbarren und Boden durfte sie zurecht am Ende ganz oben auf dem Treppchen stehen.

Aktivenfussball vom 19.05.2019

A-Klasse Mainz-Bingen: SG Harxheim/Gau-Bischofsheim - TSVgg Stadecken-Elsheim  Ergeb: 3:2 (1:1)

B-Klasse Mainz-Bingen West: FV Budenheim - TSVgg Stadecken-Elsheim II Ergeb: 5:0 (2:0)

Volleyball

Volleyball: Regionalliga Südwest Frauen

Die Saison 2018/19 war für die 1.Mannschaft die erfolgreichste Saison in der 20-jährigen Volleyballgeschichte.

Mit der Vizemeisterschaft in der Regionalliga-Südwest (43 Punkte, nur zwei Punkte hinter Platz 1 und zehn Punkte vor Platz 3) hat die 1.Mannschaft Volleyballgeschichte geschrieben. Da die TSG Bretzenhem auf den Aufstieg in die 3.Bundesliga verzichtete, wäre für die TSVgg der direkte Aufstieg in die 3.Bundesliga möglich gewesen.

Aber die 1.Mannschaft verzichtete auf den Aufstieg und wird in der Saison 2019/20 in ihre neunte Regionalligasaison starten.Entscheidend dafür waren mehrere Gründe. Einmal sollen Nachwuchsspielerinnen die  Möglichkeit bekommen in einem starken Regionalligateam ausreichend Spielerfahrung sammeln zu können. Außerdem hat sich die Mannschaft aufgrund des deutlich höheren zeitlichen Aufwands wegen weiterer Fahrten, höheren Trainingsaufwands und zusätzlicher finanzieller und organisatorischer Anforderungen mehrheitlich gegen einen Aufstieg in die 3.Bundesliga entschieden.

Ein großes Dakeschön an die zahlreichen Fans, die unser Team in der vergangenen Saison so großartig unterstützt haben sowie an unseren Hauptsponsor, die Sparda-Bank-Südwest. Auch in der kommenden Saison 2019/20 können sich die Fans auf viele attraktiven Spiele freuen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok